Kontaktformular


Ausschnitte aus der Chronik

Der Erfolg in den Sälen stellte sich schnell ein. Bereits drei Jahre später wurde Kommandant Breitbach aufgrund der großen Verdienste um Aufbau und Führung des Korps der Torwache im Rahmen eines Korpsabends zum Vizepräsidenten der KG Alt-Köllen ernannt. „Wenn mit Einbeziehung der Rosenmontagszüge über eine Million Menschen das Korps in disziplinierter Form und in prächtigen Farben sahen, so wurde dem Ansehen der Gesellschaft erheblich beigetragen”, lobte Präsident Heinz Müllenholz im Jahr 1956. Ende der 1960er Jahre trat die Torwache übrigens als selbstständiger Verein in den Kölner Karneval ein.



Und sonst noch