Bildergalerie


Ausschnitte aus der Chronik

Volkssitzung Nümaat Eine für damalige Verhältnisse sehr aufwändige Jubiläumsschrift beleuchtete die ereignisreiche Alt-Köllen-Historie und bot viele Einblicke in die Geschichte von Stadt und Karneval. Dem Buch beigegeben war eine Jubiläums-Schallplatte im „Single-Format”, 45 Umdrehungen/Minute: Die Colonia-Bigband und der Quartettverein Longerich intonierten auf der A-Seite den Büttenmarsch der KG Alt-Köllen, während auf der B-Seite der Tanzmarsch zu hören war, gespielt vom Hackenberger Heeresmusikkorps 5 der Bundeswehr. Aufwändig war auch die neue Standarte, die vom Senat gestiftet worden war. Sie wurde feierlich im Hohen Dom zu Köln geweiht. Dompropst Hans-Werner Ketzer gab den Segen und wurde nach dem Gottesdienst zum Ehrenmitglied ernannt. Eine weise Entscheidung des Präsidenten, sich mit dem Kirchenmann gut zu stellen, wie sich später zeigen sollte.



Und sonst noch

Sponsoren